Sie sind hier

Themenfahrten

Windmühlen

Schlagen Sie die Routen ein, auf denen Sie auf anhand verschiedenre Themen die Geschichte des Finistère hautnah erleben können - Legenden, bedeutende Bauwerke, Gastronomie...

Auf den Spuren von König Marc’h

Die Themenfahrt „Cheminement du Roi Marc’h“ umfasst 54 Etappen, in denen dem Besucher die lokale Geschichte und alte Legenden, sowie unterschiedliche andere Themen näher gebracht werden: Verteidigungsanlagen, Kirchen und Kapellen, Natur, Geschichte, Sagen und Traditionen. Ein Parcours, auf dem man die Region nicht nur mit den fünf Sinnen erlebt, sondern auch über das Vorstellungsvermögen!

Beim Tourismusbüro ist eine Broschüre kostenlos erhältlich.

www.aulne-porzay-tourisme.com

Locronan

Das Léon mit Bahn und Boot

Durchstreifen Sie einen ganzen Tag lang die wunderschönen Landschaften des Léon und der Bucht von Morlaix auf originelle Weise: zu Fuss, im Zug und mit dem Boot. Der Ausflug führt zur Insel Batz, nach Roscoff oder Saint-Pol de Léon und Morlaix.

www.aferetaflots.com

Die Befestigungsanlagen auf der Halbinsel Crozon

Auf der Halbinsel Crozon befinden sich insgesamt 150 bis 200 Befestigungsanlagen aus der Vorgeschichte bis zur Gegenwart – ein besonders interessanter Ausflug!

www.comcom-crozon.com

Geschützten Urspungsbezeichnung (AOC) in Cornouaille: AOC Cornouaille, AOC Pommeau de Bretagne, AOR Lambig

Am Eingang der Cidre-Keltereien finden Sie ein Schild „Route du cidre AOC Cornouaille“ (Most-Straße AOC Cornouaille), auf dem die jeweiligen Hersteller angezeigt werden. Treten Sie ein und lassen Sie sich zeigen, wie Cidre gekeltert wird und welche unterschiedlichen Produkte daraus hergestellt werden. Natürlich kann man den Cidre vor Ort auch verkosten und kaufen!

www.cidref.fr

Cidre

Die „Aulne maritime“

Die Fahrt führt zu den Sehenswürdigkeiten der 10 Gemeinden, die diesen Parcours rund um den wunderschönen Fluss Aulne säumen.

www.pnr-armorique.fr

Die Straße der Erdbeere von Plougastel (Juli und August)

Dieser Parcours beginnt mit einer Führung durch das Erdbeer-Museum. Im 18. Jh. brachte Amédée-François Frézier die weiße Erdbeere aus Chile nach Frankreich, zunächst in den Park des Königs in Versailles, und danach nach Plougastel! Nach der Besichtigung der Ausstellung kann man ins Freie gehen und echte Erdbeeren pflücken: Über die Felder der Halbinsel Plougastel ziehen sich lange Reihen von Erdbeerpflanzen voller sonnengereifter Beeren, soweit das Auge reicht...

Bei einem Erdbeerbauern erfährt man alles über diese Frucht, die zu einem Symbol unserer Stadt geworden ist. Am Ende gibt es gute Ratschläge für den Garten und vor allem leckere Erdbeer-Rezepte jeder Art! Außerdem kann man Erdbeerlikör probieren und frische Erdbeeren direkt beim Bauern kaufen!

www.musee-fraise.net

Erdbeere

Die Straße der Mühlen am Cap Sizun

Die Mühlen am Cap Sizun öffnen ihre Türen! Besuchen Sie die Wassermühle von Kériolet in Beuzec-Cap-Sizun mit dem großen Schaufelrad, die Windmühlen von Trouguer in Cléden-Cap-Sizun mit den mit Segeltuch bezogenen Flügeln und das interaktiv gestaltete „Maison du vent“ (Haus des Windes) in Goulien.

www.moulinscapsizun.com

Mühlen

„Route du vent solaire“ - die Sonnenwindstraße

Auf dreizehn Erklärungstafeln, die zwischen  den Landspitzen Pointe du Raz und Pointe de Penmarc'h an verschiedenen historischen Orten aufgestellt wurden, werden der Blick auf die Landschaft erklärt und verschiedene Wanderwege angezeigt. Man erfährt alles über die Natur- und Kulturlandschaft der Umgebung, die den bretonischen Schriftsteller Per-Jakez Hélias so stark beeinflusste. Jede Tafel behandelt ein bestimmtes Thema: Natur (Wind oder Wellen), Architektur (die Strohdächer), Geschichte, Literatur, Tradition.
Seinen Namen erhielt dieser Parcours in Anspielung an Per-Jakez Hélias, den Autor des Romans „Le Cheval d'Orgueil“ (Das Pferd des Stolzes). Man kann die über 50 km lange an der Küste entlange führende Fahrt in Plogoff, an der Pointe du Raz, oder in Penmarc'h am Leuchtturm Phare d'Eckmühl beginnen.

www.ouest-cornouaille.com

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok