Sie sind hier

Städte mit reicher Vergangenheit

Städte mit reicher Vergangenheit

Eine Fahrt durch die Stadt

Gut erhaltene historische Bauwerke, eine dynamische Kulturwelt, malerische kleinePlätze mit farbenfrohen Märkten: Das sind die Kennzeichen der historischen Städte des Finistère. Jede hat ihre eigene Persönlichkeit, alle laden ein zum Verweilen, Übernachten und Besichtigen.

Kleine Häfen voller Leben und Treiben, ruhige kleine Ortschaften im Landesinnern: Die Städte des Finistère erzählen die Geschichte jener Menschen, die sie geprägt haben, und teilen mit den heutigen Einwohnern und Besuchern ihre reiche Vergangenheit.

Guerlesquin in Le Trégor

Die an den Ausläufern der Monts d’Arré und dem Beginn des Parc Naturel Régional d’Armorique gelegene Stadt Guerlesquin in der Region Trégor erwartet den Besucher mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren

Landerneau, die Stadt der Feste

Der Spaziergang durch die Innenstadt Landerneaus mit ihren vielen historischen, oft denkmalgeschützten Gebäude ist ein tolles Erlebnis: stattliche Häuser aus behauenen Quadersteinen, Fachwerkhäuser mit schieferbedeckten Fassaden, die berühmte mit Häu...

Mehr erfahren

Le Faou, am Beginn der Halbinsel Crozon

Die Geschichte der malerischen kleinen Stadt Le Faou zwischen den Monts d’Arrée und der Bucht von Brest ist eng mit dem Ozean verbunden.

Mehr erfahren

Locronan, eine Stadt aus dem Mittelalter

Nicht nur Filmstars sehen sich in Locronan um - selbst wenn hier zahlreiche Filme gedreht wurden.

Mehr erfahren

Malerisches Pont-Croix

Pont-Croix liegt auf einem Felsvorsprung am Ufer des ruhigen Flusses Goyen mit der schönen Gezeitenmühle

Mehr erfahren

Morlaix, Stadt der drei Hügel

Die architektonischen Schätze der mittelalterlichen Stadt lassen sich am besten bei einem Spaziergang durch die malerischen Gässchen und steilen Sträßchen erkunden.

Mehr erfahren

Pont-Aven, Stadt der Maler

Über Brücken und Stege, Gassen und Straßen führt der Weg bis zum Hafen und durch die Vergangenheit der malerischen Stadt.

Mehr erfahren

Die Handelsstadt Pont-l'Abbé

Pont-l'Abbé ist fest in der Tradition des Pays Bigouden verankert.

Mehr erfahren

Quimper, eine Stadt im Zeichen der Kultur

Das tausendjährige Quimper, die Präfektur des Finistère, verfügt über eine ganz besondere historische Bausubstanz und trägt den Titel „Stadt der Kunst und Geschichte“ (Ville d'art et d'histoire). Quimper setzt sich aus 3 unterschiedlichen alten Stadt...

Mehr erfahren

Quimperlé, das südliche Tor zum Finistère

Die alte Stadt besitzt ein wunderschöne historische Bausubstanz, darunter die Abtei Sainte-Croix, das Hôpital Frémeur und das Maison des Archers.

Mehr erfahren

Saint-Pol de Léon, im „goldenen Gürtel“

Saint-Pol de Léon mit seinen wunderschönen Renaissance-Gebäuden ist das dynamische Handelszentrum einer der größten Gemüse-Anbaugegenden Europas. Von allen Städten der Bretagne ist die Küstenstadt Saint-Pol de Léon am stärksten von der Religion geprä...

Mehr erfahren

Buchen Sie Ihre Ferien



Themenparks, Bootsausfahrt, Festival... Wählen Sie Ihre Aktivitäten aus und buchen Sie online!

Buchen

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok