Sie sind hier

Port de pêche du Guilvinec-Léchiagat

Der Hafen von Le Guilvinec entstand vor über einem Jahrhundert aus einer kleinen Fischerkolonie. Heute ist er einer der größten Fischereihäfen des Finistère und der größte französische Hafen für handwerklichen Fischfang, kein Wunder, wenn er generell als das " Zentrum der Fischerei " betrachtet wird. Über dem Gebäude der Fischauktion haben Sie von der großen Terrasse einen herrlichen Panoramablick. Von hier sollten Sie sich die Rückkehr der Küstenfischerboote ansehen – ein wunderbares, farbenfrohes Schauspiel...

Lage

  • Am Meer
  • In der Stadtmitte



29730 Guilvinec

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok