Sie sind hier

Ile Vierge

Die Ile Vierge liegt 1.5 km nordöstlich vor der Einfahrt zum Aber-Wrac'h. Mitte des 15. Jhs. gründete der Orden der Minderen Brüder ein Kloster auf der Insel, in dem die Ordensbrüder sechzig Jahre lang lebten, bevor sie auf das Festland in den Aber Wrac'h umsiedelten. Der 82.50m hohe Leuchtturm Phare de l'Île Vierge ist der höchste in ganz Europa. 365 Stufen führen in die obersten Spitze des Granitturms, der innen mit 12500 Opalglas-Tafeln verkleidet ist. Neben dem großen Leichtturm steht ein 33 m hoher quadratischer Turm, dessen Nebelhorn bei schlechter Sicht die Schiffe vor der Gefahr warnt.



29880 Plouguerneau

Kontakt per Telefon

02 98 04 70 93

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok