Sie sind hier

Die Wege des Finistère: 2 500 km, 8 Stationen und 138 Trails für Mountainbikes

Mountainbikes in Finistère

Abenteuer auf zwei Rädern, Erlebnisurlaub im Finistère!

Im Finistère befindet sich ein ganzes Netz von fürs Mountainbike geeigneten Wegen. Vom Norden bis zum Süden des Départements organisieren zahlreiche Clubs das ganze Jahr über Touren. Doch diese sind nur der sichtbare Teil ihrer Arbeit: Die Vereine engagieren sich tagtäglich für die Instandhaltung der Wege für den Radsport. Parallel dazu tragen auch öffentliche Stellen zum Ausbau der Mountainbike-Stationen im Finistère bei.

Alles übers Mountainbike – Base VTT und Espace VTT

In den Mountainbike-Stationen und -Räumen (Bases und Espaces VTT) erhalten Sie Informationen über die verschiedenen Mountainbike-Trails.

Sie sind im ganzen Département zu finden.

  • la base de la Presqu'île de Crozon et du Porzay / Ménez Hom
  • la base de la Vallée de l'Odet / Quimper
  • la base des Monts d'Arrée / Montagnes Noires
  • la base Ouest Cornouaille, Pays Bigouden - Cap Sizun - Pays de Douarnenez
  • l'espace VTT d'Iroise
  • l'espace VTT de Morlaix - Monts d'Arrée
  • l'espace VTT de Cornouaille

Markierung der Mountainbike-Strecken

Balisage des itinéraires vélo

Die Markierung der Mountainbike-Trails besteht aus zwei großen Punkten unter einem Dreieck, normalerweise in Gelb. Strecken von über  80 km sind rot, durch regionale Naturparks führende Strecken sind braun angezeigt.
Jeder Trail hat eine Nummer, die zusammen mit der Markierung angezeigt ist. Die Farbe der Nummer entspricht dem Schwierigkeitsgrad der Strecke (grün = sehr leicht, blau = leicht, rot = schwer, schwarz = sehr schwer). Diese Bildzeichen sind eingetragene Zeichen des Französischen Radsport-Dachverbands FFC (Fédération française de cyclisme).

Praktische Ratschläge

  • Halten Sie sich an die markierten Strecken und die angezeigte Richtung.
  • Immer einen Helm tragen
  • Überschätzen Sie nicht ihre Kondition und behalten Sie stets die Kontrolle über Ihre Geschwindigkeit.
  • Wenn Sie allein unterwegs sind, informieren Sie vor der Abfahrt jemanden über die gewählte Strecke.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere und seien Sie vorsichtig beim Überholen von Fußgängern und Reitern; diese haben immer Vorfahrt.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf die Natur und betreten Sie keine Privatgrundstücke.

Rund um die Monts d'Arrée

Für besonders Sportliche gibt es drei vom Französischen Radsport-Dachverband angelegte Mountainbike-Trails: die Strecken Saint-Barnabé, 15 km (Höhenunterschied 242 m), Le Relec, 18 km (Höhenunterschied 400 m) und Le Cloître, 31 km (Höhenunterschied 562 m).

An den drei Fahrrad-Mietstationen von Morlaix-Monts d'Arrée kann man auch Mountainbikes mieten, vor allem an der Station I an der Provinzstraße D 785 in Plounéour Menez (den ganzen Sommer über geöffnet).

Pluspunkt:  Die FFC-Mountainbike-Station Morlaix-Monts d'Arrée hat drei Trail-Ausgangspunkte. Hier finden Sie eine Waschstation, ein Empfangs- und Informationsdesk, eine Panoramakarte und die Anfangstafeln der Trails vor.

Weitere Infos

Weitere Informationen zum Mountainbike im Finistère

Comité de cyclotourisme du Finistère (FFCT)
159 Boulevard de Creac'h Gwen
29000 Quimper
0033 (0)2 98 52 00 81
contact@vttenfinistere.fr

www.vttenfinistere.fr

Comité départemental de cyclisme du Finistère (FFC)
1, Quai Cosmao
29150 Châteaulin
0033 (0)2 98 73 29 88
contact@cyclisme29ffc.net

www.cyclisme29ffc.net

Auf der Website www.veloenfrance.fr, sind die dauerhaft angelegten Trails eingezeichnet.

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok