Sie sind hier

Die Wälder

die Wälder

Zum nächsten Wäldchen ist es im Finistère nie sehr weit! Bei einer Waldwanderung oder einem Picknickausflug sind in den Wäldern viele interessante Tier- und Pflanzenarten zu entdecken.

Ausflugsideen

Wald von Huelgoat (Huelgoat / Berrien / Locmaria-Berrien): Moulin du Chaos (Mühle des Felsenmeers), Grotte du Diable (Teufelshöhle), Roche Tremblante (Zitterfelsen) und Camp d’Artus (Artuslager)… all diese Stellen im Felsenmeer des legendären Huelgoat-Waldes erwarten Ihren Besuch!

Der Wald Cranou (Forêt du Cranou) (Le Faou / Hanvec / Lopérec) erstreckt sich über etwa 600 ha zwischen Menez-Hom und den Monts d'Arrée. Aus den Baumstämmen das Waldes Cranou stellten die Schiffs-Zimmerleute über Jahrhunderte hinweg Schiffsrümpfe und Masten her. Heutzutage ist der Wald in erster Linie ein Ausflugsziel für Natururlauber. Es gibt zahlreiche markierte Wege zum Wandern und Radfahren.

Praktische Infos:
Aussichstpunkt: Auf dem Gipfel des „Pen Ar Hoat“.
Anfahrt: Strecke Brest–Quimper, nehmen Sie die Ausfahrt Le Faou und fahren Sie weiter durch Rumengol, Richtung Forêt domaniale du Cranou. Weiter auf der D42 bis zum unteren Waldrand.
Interessant: Waldwanderung. Picknickplätze.

Der Wald von Carnoët (oder Toulfoën) (Quimperlé / Clohars Carnoët) bietet schöne Spazierwege durch 750 ha Eichen- und Buchenwald. Es werden zahlreiche Ausflüge zu Fuß, mit dem Mountainbike und zu Pferd angeboten.
Info-Tafeln erklären die bedeutsamsten Stellen des Waldes, darunter mehrere archäologische Stätten.

Praktische Infos:
Tourismusbüro Quimperlé, Tel.: 0033 (0)2 98 96 04 32
Spaziergang zu den Spuren der Megalithkultur und des Mittelalters im Staatsforst Carnoët.
Anfahrt: Strecke Quimper-Lorient, Ausfahrt Clohars-Carnoët, auf der Höhe von Quimperlé.
Ausflüge in der Umgebung: Hafen von Doëlan, Wanderung auf dem Küstenpfad, Strände, Abteikirche Saint-Maurice.

Pomme de pin

Andere vom staatlichen Forstamt Office National des Forêts verwaltete Wälder
  • Der Wald Coatloch (Scaër)
  • Der Wald Fréau (Poullaouen)
  • Der Wald Gars (L'Hopital-Camfrout / Hanvec)
  • Der Wald von Landévennec (Landévennec / Argol)
  • Der Wald und Dünen von Beg-Meil und Mousterlin (Fouesnant / Bénodet)
  • Der Wald von Dinan (Crozon)
  • Der Wald von Santec (Santec)

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok