Sie sind hier

Die Bucht von Audierne

Die Bucht von Audierne im Finistère

Die ursprüngliche, prägnante Landschaft verläuft in einem harmonischen Bogen über den Wellen des Ozeans

Im Nordwesten ragt die Pointe du Raz wie eine geschichtsgeladenen Bugfigur aus Granit in die Wellen der Mer d'Iroise hinaus. Im Südosten wacht der imposante Leuchtturm Phare d'Eckmühl über Penmarc'h und die See. Und dazwischen erstreckt sich die Bucht mit ihrem diskreten, feinfühligen und unverhofften Zauber.

Die Pointe du Raz mit dem Label "Grand site de France" liegt gegenüber der Île de Sein in den Wellen des Ozeans. Die langen Sandstrände hier an der Nordspitze der Bucht gehören zu den schönsten in ganz Frankreich. Am anderen Ende der Bucht ragt an der Pointe de Penmarc'h ein Leuchtturm hoch in den Himmel. An dieser beeindruckenden Höhe (60m) messen sich jedes Jahr Spitzensportler, die alle als erster die letzte der unzähligen Stufen erreichen wollen.

Der Leuchtturm Phare d'Eckmühl, Penmarc'h, Finistère

Zwischen diesen beiden Fixpunkten wartet eine unendliche Weite voller erstaunlicher, rührender, lehrreicher und lustiger Entdeckungen. Die Bucht von Audierne ist ein regelrechtes Kleinod der bretonischen Küste. Ihren besonders eindrucksvollen Landschaften und der Artenvielfalt verdankt sie den Label "Site d'intérêt européen". Über 300 Arten Vögel nisten in der Bucht oder legen an den Küstenseen und in dem Schilfgürtel bei ihrem Zug einen Zwischenhalt ein. In diesem wertvollen Biotop hat die Natur ihre Rechte bewahrt, und die Vögel fühlen sich wohl.

Was sie denken

"Mein Freiraum"

Wenn Patrice, 48, leitender Angestellter im Pariser Gebiet, surft, dann unbedingt an der Pointe de la Torche, einem kleinen Paradies für alle, die gerne Gischt auf ihrer Haut spüren. Er surft leider nicht so oft, wie er möchte, aber wenigstens wo oft er kann. "Hier ist mein Freiraum!" meint er und lächelt. Er hat das Glück, regelmäßig zu seinen bretonischen Wurzeln zurückzukehren und beabsichtigt, andere Sportarten zu testen, die man hier an der Küste ausüben kann. Kite-Surf vielleicht, Strandsegeln oder Stand-up Paddle.

Patrice hat es nicht so gerne beschaulich, und er hat schon die "Route du vent solaire" zwischen der Pointe du Raz und der Pointe de Penmarc'h durchlaufen.  "Ich hatte eine Wette gegen meine Frau verloren", lacht er. Aber er bereut es nicht. Denn er hat viel Wissenswertes erfahren über den Kieselgürtel, die Algenöfen, Megalithen und Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Aber Patrice begnügt sich nicht damit, auf See vor den Tulpenfeldern an der Pointe de la Torche zu surfen. Auch auf ruhigeren Gewässern fühlt er sich wohl, zum Beispiel beim Angeln.  "Mit einer Tageskarte konnte ich am Étang de Saint-Vio in Tréguennec mein Anglerglück versuchen, meint er. Über das Ergebnis seines Angelns schweigt er sich aus. Aber Humor und Effizienz sind ja kein Gegensatz, und die Hechte, Schleien, Flussbarsche, Karpfen und Rotaugen sollten sich in Acht nehmen!

Patrice, 48, Paris.

Surfen, Audierne bucht

"Das Gefühl, willkommen zu sein"

"Wir wollten diesen Teil des Finistère kennen lernen, hier waren wir noch nie", meint Emmanuelle, leitende Angestellte im öffentlichen Dienst. "Unser Sohn hat uns gesagt, dass man mit einer Appli kostenlos Wanderrouten herunterladen kann. Dann haben wir uns das alles zusammen genau angeschaut. Und haben uns für die Piste des Korrigans entschieden. Auch bei dem Entschluss, die Küste zwischen Penhors und Pouldreuzic entlang zu wandern und Tréguennec zu erkunden herrschte Einstimmigkeit. Beim Rest wurde härter verhandelt..., aber immer positiv und friedlich.

Schließlich haben wir uns darauf geeinigt, dass wir unbedingt die Megalithen im Haut Pays Bigouden besichtigen mussten, denn auch bei uns im Rhône-Tal gibt es viele Dolmen und Menhire, und natürlich durften wird uns auch die Pointe du Raz nicht entgehen lassen." "Wir waren überall willkommen", meint Emmanuelle, "und gerne kommen wir wieder in die Bucht von Audierne!"

Emmanuelle, 55, Lyon.

Megalithen, Penmarc'h, Finistère

Buchen Sie Ihre Ferien



Themenparks, Bootsausfahrt, Festival... Wählen Sie Ihre Aktivitäten aus und buchen Sie online!

Buchen

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok