Sie sind hier

Baie d’Audierne

Die Bucht von Audierne erstreckt sich von der Pointe du Raz bis zur Pointe de Penmarc’h. Die ganze Bucht erweist sich als eine wirklich außergewöhnlich schöne und natürliche Gegend mit 10 km Dünengebiet. Der Artenreichtum sowohl bei den Tieren als auch bei den Pflanzen ist bemerkenswert, und die Landschaften sind sehr abwechslungsreich: Kieselsteinkette, Strände mit feinem Sand begrenzt von Dünen, Sümpfe und Teiche, und Felsen, die immer höher werden, je mehr man sich der Pointe du Raz nähert. Die Landschaft am Meeresarm Ria du Goyen wird von den Gezeiten immer wieder neu gestaltet, und der lebendige Hafen Audierne mit seinem historischen Ortskern ist einen Besuch wert… Sehenswürdigkeiten: die 4 km lange Düne von Treffiagat, das Naturschutzzentrum Maison de la Baie d’Audierne in Tréguénnec, die liebenswerte kleine Kapelle Saint-Vio (die kleineste der Region Pays Bigouden), der Vogelbeobachtungsposten am Teich (97 Arten!). Vergessen Sie Ihr Fernglas nicht!



29770 Audierne

Interaktive Karte

Entdecken Sie auch...

Wege des Finistère

Folgen Sie uns

FacebookTwitterInstagramPinterestPeriscopeGoogle +TumblrYoutube

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die besten Ergebnissen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, nehmen wir an, dass Sie dem zustimmen. Mehr erfahren ok